OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hannover Web
die Stadt im Netz
Mein Hannover Web


Jetzt registrieren!

Hannover Web Magazin

Hasseröder Männer-Camp 2011 in Hannover

Spielplan von Hannover 96 für die Bundesliga-Saison 2010 / 2011 steht fest

Verkaufsoffener Sonntag in Hannover 2009

Omer Fast Ausstellung in Hannover

Weihnachtsmärkte in Hannover 2008

5. Wintervarieté Orangerie de luxe in den Herrenhäuser Gärten

Carl Spitzweg und Wilhelm Busch 2 Künstlerjubiläen

Alljährliche Muskikparade der Nationen wieder in Hannover

Hubert von Goisern mit S´Nix in Hannover

Ben Becker interpretiert die Bibel in Hannover

Impressum
WebguideMagazinServiceMein Hannover Web
Suche
Hannover Web > Magazin > Kunst & Kultur > Ben Becker Die Bibel in Hannover

Ben Becker interpretiert die Bibel in Hannover

erschienen am 11.09.2008 - Keine Kommentare
Tags: AWDHall Bibel Bibelkonzert Bibelproduktion


Am 2. Februar 2009 tritt Ben Becker in einer dreistündigen konzertanten Performance in der AWD-Hall in Hannover auf. In dieser hat er auf anspruchsvolle Art das Buch der Bücher, die Bibel, interpretiert. Ursprünglich war diese Veranstaltung für den 1.10.2008 geplant.

2005 begann der Berliner Schauspieler sich bewusst mit dem Buch der Bücher auseinander zu setzen. Er realisierte mit Beratung von Theologen sein Projekt zu einem persönlichen "Best of Bibel".

2007 veröffentlichte er eine CD. Die Traumgeschichte setzte sich fort mit zwei ausverkauften Show-Terminen in Berlin. Viele Künstler halfen ihm eine operngleiche Version der heiligen Schrift zu erschaffen.

Am 12.10.2007 fand die Welturaufführung der Bühnenshow im Tempodrom in Berlin statt. Auf der Bühne: Ben Becker und seine Zero Tolerance Band, das Filmorchester Babelsberg und ein Gospelchor, insgesamt 75 Personen. Mit modernen technischen Mitteln werden auf drei Leinwände im Hintergrund u. a. in Marokko gedrehte Aufnahmenprojiziert.

Durch die Greatest Hits der Bibel begleitet Ben Becker das Filmorchester Babelsberg unter der Leitung von Peter Christian Feigel. Hierzu gehören neu komponierte zeitgenössische Werke. So wurde z. B. Gustav Mahlers "Urlicht" neu bearbeitet. Historische Bibelzitate werden aber auch interpretiert durch Klassiker von Jonny Cash, Simon & Garfunkel, Elvis Presley und schließlich Dolly Partons "He´s alive" durch die Zero Tolerance und dem Gospelchor.

Die Veranstaltung in der AWD-Hall beginnt um 20.00 Uhr (Einlass um 18.30 Uhr). Karten zwischen 32,50 und 72,75 Euro sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich.

Wie dpa meldet, will Ben Becker am Reformationstag, dem 31.10., in einem TV-Gottesdienst (NDR) mit der hannoverschen Landesbischöfin Margot Käßmann Luthertexte lesen.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 
KCS Internetlösungen

Hannover Web Newsfeed

RSS Feed abonnieren



Bewerben Sie Ihre Firma oder Ihren Verein mit einem kostenlosen Eintrag im Hannover-Web. Hier eintragen.



Werbung auf dem Hannover Web ist eine gŁnstiger Weg Kunden in Hannover zu erreichen. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Angeboten an.