OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hannover Web
die Stadt im Netz
Mein Hannover Web


Jetzt registrieren!

Hannover Web Magazin

Hasseröder Männer-Camp 2011 in Hannover

Spielplan von Hannover 96 für die Bundesliga-Saison 2010 / 2011 steht fest

Verkaufsoffener Sonntag in Hannover 2009

Omer Fast Ausstellung in Hannover

Weihnachtsmärkte in Hannover 2008

5. Wintervarieté Orangerie de luxe in den Herrenhäuser Gärten

Carl Spitzweg und Wilhelm Busch 2 Künstlerjubiläen

Alljährliche Muskikparade der Nationen wieder in Hannover

Hubert von Goisern mit S´Nix in Hannover

Ben Becker interpretiert die Bibel in Hannover

Impressum
WebguideMagazinServiceMein Hannover Web
Suche
Hannover Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Hannover goes fashion 2008

Kunst und Kultur der Mode: Ein Thema. Zehn Orte.

erschienen am 25.08.2008 - 1 Kommentar
Tags: Kultur Ausstellung Mode Kunst Hannovergoesfashion


Ab 31. August wird das Ausstellungsprojekt Hannover goes fashion unter dem Motto "Kunst und Kultur der Mode. Ein Thema. Zehn Orte." durchgeführt.

Die beteiligten Institutionen habe entsprechend ihrer künstlerischen Ausrichtung unterschiedliche Ausstellungskonzepte ausgearbeitet.

Zur öffentlichen Werbung hat der hannoversche Graphiker und Designer Christoph Dirkes Großplakate entworfen, die in den Monaten September und Oktober die Litfasssäulen Hannovers zieren werden. Weiterhin wird mit großformatigen Plakaten in einigen größeren Bahnhöfen für dieses Projekt geworben.

Im einzelnen beteiligen sich:

  • 31.8.08 - 1.2.09 Historisches Museum Hannover: Körperformen - Mode Macht Erotik & Ausgezogen - Aufgehoben Eine Modeausstellung zum Mitmachen für Jung und Alt 
  • 31.8.08 - 28.2.09 Museum für Engergiegeschichte(n): "Ganz Dame und doch Hausfrau"  Mode in der Werbung Staubsauger, Radio & Co.
  • 31.8. - 26.10.08 Kunstverein Hannover: Leigh Bowery
  • 31.8. - 30.11.08 Niedersächsisches Landesmuseum Hannover: Begehrte Männer - Dresscodes, die die Welt bedeuten
  • 31.8.08 - 11.1.09 Museum August Kestner: Neue Kleider
  • 31.8. - 7.12.08 Theatermuseum Hannover: Filmkostüme! Das Unternehmen Theaterkunst.
  • 31.8. - 14.11.08 Niedersächsische Architektenkammer: Mode Linie Architektur / Mode- und Architekturfotografie
  • 31.8.08 - 11.1.09 Wilhelm-Busch-Museum Hannover/Deutsches Museum für Karikatur und kritische Grafik: Schick und Schrill. Modekarikaturen und Modezeichnungen aus drei Jahrhunderten
  • 31.8. - 2.11.08 kestnergesellschaft: Helmut Lang - ALLES GLEICH SCHWER
  • 31.8. - 23.11.08 Sprengel Museum Hannover: DRESSing the MESSAGE - Transformationen von Kunst und Mode

Bitte beachten Sie die individuellen Öffnungszeiten der beteiligten Hauser.

Neben den üblichen Einzel-Eintrittskarten der oben aufgeführten Institutionen werden folgende Kombitickets angeboten:

  •  5er Karte zu 12 € (ermäßigt 8 €)
  • 10er Karte zu 20 € (ermäßigt 12 €)
  • Familienkarte zu 30 €
Beim Besuch der Ausstellungen wünschen wir Ihnen viel Vergnügen!

1 Kommentar

Roulette System am 05.09.2010 um 15:27 Uhr

Absolut Super Artikel, das wollte ich auch schon immer mal schreiben, wusste aber niemals wie ich dies ausdrücken kann :) .


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 
KCS Internetlösungen

Hannover Web Newsfeed

RSS Feed abonnieren



Bewerben Sie Ihre Firma oder Ihren Verein mit einem kostenlosen Eintrag im Hannover-Web. Hier eintragen.



Werbung auf dem Hannover Web ist eine günstiger Weg Kunden in Hannover zu erreichen. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Angeboten an.